Die Losung


   Sunday, 16. February 2020  

Psalm 4, 2

Wenn ich rufe, antworte mir, / Gott meiner Gerechtigkeit! / Als sie mich bedrückten, schufst du mir Raum, / nun sei mir gnädig und höre mein Gebet!

Matthäus 5, 4

Wie glücklich sind die, die Leid über Sünde [4] tragen, / denn Gott wird sie trösten!




Psalm 4

Gottes Schutz in der Nacht

 1  Dem Chorleiter. Für Saiteninstrumente. Ein Psalmlied von David  2  Wenn ich rufe, antworte mir, / Gott meiner Gerechtigkeit! / Als sie mich bedrückten, schufst du mir Raum, / nun sei mir gnädig und höre mein Gebet!  3  Ihr Herren, wie lange soll meine Ehre noch geschändet sein? / Was sucht ihr die Lüge, liebt Sinnlosigkeit? //  4  Begreift ihr nicht, dass Jahwe einen suchte, der ihm die Treue hält? / Jahwe hört, wenn ich zu ihm rufe  5  Regt euch auf und zittert, doch sündigt ja nicht dabei! / Auf eurem Lager denkt still nach und schweigt! //  6  Bringt ehrliche Opfer / und vertraut auf Jahwe!  7  "Wer lässt uns denn Gutes erwarten?", fragen so viele. / Jahwe, lass dein Gesicht leuchten über uns!  8  Du hast mir so viel Freude geschenkt, / mehr als sie je hatten durch Überfluss an Korn und Wein  9  In Frieden lege ich mich hin zum Schlaf – zwar bin ich allein, / doch Jahwe lässt mich in Sicherheit sein.

Matthäus 5

Wer glücklich zu preisen ist

 1  Als Jesus die vielen Menschen sah, stieg er auf den Berg dort und setzte sich. Da versammelten sich seine Jünger um ihn,  2  und er begann, sie zu lehren. Er sagte:  3  "Wie glücklich sind die, die begreifen, wie arm sie vor Gott sind, / denn sie gehören dem Himmelreich an!  4  Wie glücklich sind die, die Leid über Sünde [4] tragen, / denn Gott wird sie trösten!  5  Wie glücklich sind die, die sich nicht selbst durchsetzen! / Sie werden das Land besitzen  6  Wie glücklich sind die, die nach Gerechtigkeit hungern und dürsten! / Gott macht sie satt  7  Wie glücklich sind die Barmherzigen! / Ihnen wird Gott seine Zuwendung schenken  8  Wie glücklich sind die, die ein reines Herz haben! / Sie werden Gott sehen  9  Wie glücklich sind die, von denen Frieden ausgeht! / Sie werden Kinder Gottes genannt  10  Wie glücklich sind die, die man verfolgt, weil sie Gottes Willen tun, / denn sie gehören dem Himmelreich an!  11  Wie beneidenswert glücklich seid ihr, wenn sie euch beschimpfen, verfolgen und verleumden, weil ihr zu mir gehört  12  Freut euch und jubelt! Denn im Himmel wartet ein großer Lohn auf euch. Und genauso haben sie vor euch schon die Propheten verfolgt."  13  "Ihr seid das Salz der Erde. Wenn das Salz aber seine Wirkung verliert, womit soll man es wieder salzig machen? Es taugt zu nichts anderem mehr, als auf den Weg geschüttet und von den Leuten zertreten zu werden

[4]: Wegen des Zusammenhangs hier und in Jesaja 61,2-3 und Psalm 40,13 wurde über Sünde hinzugefügt.





⌂